Presse WM 2006


Für den 11.06. wird schon fleißig geprobt

Welcome to Bad Nauheim Konzert im Jugendstiltheater des Hotels Dolce. Welturaufführung! Speziel hierfür wurde vom Österreichischem Komponisten Otto M. Schwarz eine Welcome-Overture komponiert, in der jeder Kontinent mit einem typischen Musikstück vertreten sein wird. Gespielt wird das Stück vom Jugendblasorchester Nieder-Mörlen und dem Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr. 11. Juni, 19 Uhr.

Großer Empfang für die Saudis in Bad Nauheim

Noch drei Testspiele

Sami Al-Jabar, Spieler der saudi-arabischen Fußball-Nationalmannschaft, bekommt am Samstag nach der Ankunft des Teams in Bad Nauheim von der Rosenkönigin Dorothee Acker eine Rose geschenkt.

Saudis tanken Selbstvertrauen

Zehn Tage vor ihrem ersten Auftritt bei der WM hat die Nationalmannschaft von Saudi-Arabien noch einmal Selbstvertrauen getankt. Das Team von Trainer Marcos Paqueta besiegte in Bad Nauheim eine Stadtauswahl mit 15:0 (8:0) und zeigte sich vier Tage nach dem 0:1 gegen die Türkei verbessert.

Elvis, Einstein und der König

Wer wie die saudi-arabische Fußballnationalmannschaft in Bad Nauheim im "Dolce" Station macht, kauft die Historie gleich mit - und befindet sich in bester Gesellschaft.


Gut, das mit den ganz großen Namen ist schon eine Weile her. Albert Einstein diskutierte seine Realtivitätstheorie erstmals öffentlich im pompoesen Jugenstiltheater des heutigen Vier-Sterne-Hotels. 1980 brannte der Prachtbau ab - und wurde aufwändig restauriert: Die mächtigen Lüster wurden eigens aus Hongkong importiert. 786 Menschen finden heute Platz darin, die Bühne ist versenkbar, an 320 Tagen im Jahr läuft das Theaterprogramm - mitten im Hotel.
 

Warten auf die saudi-arabischen Fußballer

Am Samstag soll die Nationalmannschaft im Dolce begrüßt werden - Dörner rechnet während der WM mit 2500 Besuchern

 

Bad Nauheim (dpa/mm). Es sind nur noch zwei Wochen bis zum Auftaktspiel - dennoch spricht ganz Bad Nauheim von "Tausendundeiner Nacht". Man zählt die Tage, bis ein orientalisches Märchen war wird: Die Fußball-Nationalmannschaft aus Saudi-Arabien wird während der Vorrunde der WM in der Kurstadt Quartier beziehen.
 

WM-Fieber in der Wetterau - Nauheim-Auswahl testet die Saudis

"Wir lassen sie gewinnen"

In Bad Nauheim zählen sie die Stunden bis zum großen Moment...
 

Einstimmung auf die WM

"Das Mädchen, das Uwe Seeler sein musste"


 

Bad Nauheim. Zur Einstimmung auf die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft bietet der Fachbereich Sport und Kultur dem geneigten Publikum in Bad Nauheim eine Kleinkunstveranstaltung an, die jedem fachkundigen Fußballfan vom Fernseher weg in das Badehaus 2 im Sprudelhof locken sollte.
 

WM-Märchen: Bad Nauheim wartet auf die saudi-arabischen Fußballer

Bad Nauheim (dpa) - Es sind nur rund zweieinhalb Wochen - trotzdem spricht ganz Bad Nauheim von «Tausendundeiner Nacht». Eine Stadt zählt die Tage, bis endlich ein orientalisches Märchen wahr wird: Die Fußballer aus Saudi-Arabien werden während der Vorrunde der WM in der hessischen Kurstadt Quartier beziehen.

Bad Nauheim ist prominente Gäste gewohnt

Die Nationalmannschaft von Saudi-Arabien ist während der Weltmeisterschaft in Bad Nauheim zu Gast. Nervös sind die Menschen in der hessischen Stadt deshalb aber noch lange nicht, schließlich hatte man dort schon ganz andere Prominente beherbergt.

Fotografien aus der arabischen Welt

Ausstellung "blickdicht" in der Neuen Galerie in der Trinkkuranlage


 

Bad Nauheim. Mit "blickdicht . Fotografien aus der arabischen Welt" präsentiert die Stadt Bad Nauheim, Fachbereich Sport und Kultur, aus Anlass der WM 2006 und als Gastgeber der saudi-arabischen Nationalmannschaft vom 25. Mai bis zum 9. Juli eine Auswahl aus der Ausstellung "Nazar" vom 11. Noorderlicht Fotofestival 2004 in den Niederlanden.
 

Beduinenzelt und Bauchtanz

Die Saudis kommen - WM-Fieber in Bad Nauheim


 

Eine hessische Kleinstadt mach sich WM-fit...

Bad Nauheim (Kurbad in der Wetterau, 29 000 Einwohner). Hier wird ab 27. Mai die Nationalmannschaft aus Saudi-Arabien im Hotel "Dolce am Kurpark" ihr WM-Quartier beziehen. Die Saudis haben zu Bad Nauheim eine besondere Beziehung, seit ihr Ex-König Ibn Saud in den sechziger Jahren samt Hofstaat zur Kur im Herzbad weilte.

"Vor sechs Jahren haben wir angefangen zu planen," sagt Dr. Johannes Peil, Chef der Sportklinik und Vorsitzender des WM-Arbeitkreises, "jetzt sind wir optimal vorbereitet. Wir werden dafür sorgen, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und erfolgreich sind."
 

Dörner: Wir sind bestens vorbereitet

Begrüßungs-Schilder für die saudi-arabischen Gäste schmücken Ortseingang - WM-Kulturprogramm kann beginnen

Bad Nauheim (haut) In neun Tagen am 27. Mai, wird die Mannschaft in Bad Nauheim eintreffen. Gestern wurde das erste von insgesamt sieben Begrüßungsschildern enthüllt, die ab heute die Ortseingänge schmücken werden. Plakate, Banner und Plakate für die Region folgen auf dem Fuße. Bevor Mitarbeiter des Bad Nauheimer WM-Initiativkreis und der Stadt zum feierlichen Akt an der Frankfurter Straße schritten, war die versammelte Presse zum Gespräch ins Hotel Rosenau eingeladen. Günter Wagner und Dr. Johannes Peil vom Initiativkreis , Erster Stadtrat Konrad Dörner und Johannes Lenz, Fachbereichsleiter Sport und Kultur, erläuterten die Werbelinie und das Programm rund um das mit Freude und Spannung erwartete Großereignis.

Malwettbewerb: "Wie ich mir Saudi-Arabien vorstelle"

Kindergärten und Grundschulen aus der Kurstadt werden anlässlich der Fußball-WM künstlerisch aktiv - Einsendeschluss ist der 22. Mai

Keine Fußballweltmeisterschaft ohne flotte Töne

»Welcome to Bad-Nauheim im Dolce-Theater: Uraufführung eines Musiktitels des Komponisten Otto M. Schwarz«

Bad Nauheim. Unter dem Motto Welcome to Bad Nauheim wird am Sonntag, dem 11. Juni, um 19 Uhr im Dolce-Theater in Bad Nauheim ein Musik-Show Konzert zur Weltmeisterschaft vom Verein Jugendmusikförderung Nieder-Mörlen in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Nauheim veranstaltet.

Nudity, alcohol out as spa town prepares for Saudis' arrival

The pictures of naked women are being removed from the hotel’s health spa, the hardcore porn channels switched off and all the alcohol will be removed from the mini bars before Saudi Arabia arrives.
 

Bad Nauheim erwartet einige Hundert Saudi-Fans

Der Trubel wird längst nicht so groß sein wie in Königstein, wo die brasilianischen Kicker während der WM residieren

 

 

Über die Rolle des Rhein-Main-Gebiets während der Fußballweltmeisterschaft 2006 referierten Dirk Metz, Sprecher der Landesregierung, sowie Vertreter der Städte Frankfurt, Königsteim und Bad Nauheim bei einem Pressegespräch im Bad Nauheimer Hotel "Johannisberg".
 

"We will leave the Pay-TV on in their rooms but the porn movie channels will of course be turned off"

There are also five art nouveau paintings hanging in a theater in the park that belongs to the hotel. The paintings by Wilhelm Kleukens feature naked boys wearing wings and will come down.
 

German town clears away porn and booze for Saudis

BAD NAUHEIM, Germany (Reuters) - The pictures of naked women are being removed from the hotel's health spa, the hard-core porn channels switched off and all the alcohol will be removed from the mini bars before Saudi Arabia arrives.
 

Hessen als Dreh- und Angelpunkt der WM

Fußball - "Herz der WM" - Landesregierung sieht eine weltweite Image-Kampagne
 

Zusätzliche Flugzeuge

Bad Nauheim (dpa/lhe). Zur Fußball-WM sollen nach Angaben der hessischen Landesregierung 300 Sondermaschinen am Frankfurter Flughafen Rhein-Main landen.
 

Romantischer Rückblick und knallharte Fakten

"Menschlicher Faktor" ausschlaggebend für saudi-arabische Entscheidung pro Kurstadt - Presserummel im Dolce

 

 

Bad Nauheim (bk). Der Ruf des Weltbades Bad Nauheim lebt - zumindest in der arabischen Welt. Wo sich vor fast einem halben Jahrhundert der zweite saudi-arabische König Ibn Saud wohlgefühlt hat, wird auch die Fußball-Nationalelf des Landes gut aufgehoben sein: "Der menschliche Faktor", so Abdullah K. Al Dabal, Mitglied des saudi-arabischen Fußballverbandes und des WM-Organisationskomitees der FIFA gestern vor der Presse, "war letztlich ausschlaggebend für die Entscheidung, den Standort Bad Nauheim als Quartier zu wählen."
 

"Wir fühlen uns menschlich aufgehoben"

Fußball-WM - Saudi-Arabien hat aus guten Gründen Bad Nauheim ausgewählt
Abdullah K. Al Dabal ist ein freundlicher Mann, ein Herr. Ein lächelnder Diplomat in Sachen Fußball. Als Mitglied des saudi-arabischen Fußball-Verbandes rühmt er seine Gastgeber und vor allem die Deutschen, beantwortet höflich Fragen, aber Details übergeht er ebenso freundlich lächelnd. Arabische Zurückhaltung, um es so freundlich zu umschreiben, wie es Herr Al Dabal gerne tut.

Verlosung der 5 WM-Tickets - Glück für das Ehepaar Sabine und Werner Ratzow

Rosenkönigin Annika Könemann zieht in Bad Nauheim die Lose - Halbfinalspiele in München und Dortmund gewählt
 

Musik-Show-Konzert als kulturelles Highlight in der Fußball-verrückten Zeit

Am Sonntag, dem 11.06.2006, um 19.00 Uhr wird unter dem Motto "WELCOME TO BAD NAUHEIM" im Dolce-Theater in Bad Nauheim ein Konzert zur Weltmeisterschaft vom Verein Jugendmusikförderung Nieder-Mörlen in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Nauheim veranstaltet. Das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Mörlen und das Jugendblasorchester Bad Nauheim - Nieder-Mörlen werden ein Konzert geben, das in Bad Nauheim in dieser Form noch nie dargeboten wurde. Im ersten Teil der Veranstaltung werden die Musiker ein Stück zu jedem Kontinent unserer Erde spielen. So wird das Stück „Stars and Stripes“ für Nordamerika erklingen, ein asiatisches Stück mit Gesang dargeboten oder ein Didgeridoo erklingen, um ein Musikstück zur Region Australien/Ozeanien einzuleiten.

Stadt Bad Nauheim bietet WM-Tickets zum Kauf an

Organisationskomitee stellt der Kurstadt fünf WM-Karten zur Verfügung – Acht Spiele bereits restlos ausverkauft

Das große Ereignis FIFA Fußball-Weltmeisterschaft vom 8.Juni bis 9.Juli wirft seine Schatten voraus. Nach dem bisherigen Verlauf der Ticket-Verkaufsphasen haben die Bestellungen das vorhandene Volumen um ein Vielfaches übertroffen.

Am 27. Mai muss Stadion WM tauglich sein

Sanierung der Gebäude hat begonnen, Rasen wird präpariert Dörner: Sportstätte in hervorragenden Zustand versetzen

Bad Nauheim (bk). Noch knapp zwei Monate Zeit bleiben der Kurstadt, um sich für das Gastspiel der saudi-arabischen Fußball Nationalmannschaft zu rüsten. Ende Mai wird die Delegation aus dem Wüstenstaat im Hotel Dolce erwartet. Angelaufen sind die Arbeiten im Waldstadion, das nach Angaben des städtischen Sportdezernenten Konrad Dörner einer Rundumsanierung unterzogen wird. Das gilt für die Gebäude ebenso wie für den Rasen, der kürzlich vom früheren Eintracht Frankfurt Profi Charly Körbel inspiziert wurde.

Warnung vor »kleinkarierter Diskussion«

Parlament billigt einstimmig das WM Rahmenprogramm Stadt investiert 115000 Euro

Bad Nauheim (bk). Nach einer kurzen Diskussion nickten die Stadtverordneten in ihrer letzten Sitzung vor der Kommunalwahl das Kurstadt Rahmenprogramm für die Fußball WM ab. Für die von Sportdezernent Konrad Dörner und dem Organisationsteam erarbeitete Vorlage gab es keine Gegenstimme, obwohl Götz Kossmann (fraktionslos) zuvor heftige Kritik an dem Papier geübt hatte.

»WM-Wohnzimmer« und arabische Küche

Stadt, Initiativkreis und Verein Erlebnis präsentieren Rahmenprogramm zur Fußball-Weltmeisterschaft

Bad Nauheim (ihm). Der Sitzungssaal im Rathaus ist mit den Flaggen der 32 Teilnehmernationen an der Fußball WM geschmückt. Ein Netz mit Fußbällen hängt von der Decke. Ebenso bunt wie der Verwaltungssitz ist der Reigen der Veranstaltungen in Bad Nauheim rund ums sportliche Weltklasse Event, die gestern vorgestellt wurden.

Und so groß feiert Bad Nauheim die WM

Bad Nauheim. „Über ein Ereignis wie die Fußball WM zu sprechen ist eine emotionale Sache“, sagt Günter Wagner vom Bad Nauheimer Initiativkreis WM 2006. Mehrere Jahre lang engagierte sich die Gruppe dafür, eine Nationalmannschaft in der Kurstadt zu beherbergen. Das Ziel ist geschafft, die Verträge unterschrieben, die saudiarabische Elf kommt. Und jetzt stellt Bad Nauheim das Rahmenprogramm vor.
 

Saudis schlagen ihr WM-Camp in Bad Nauheim auf

Das Nationalteam logiert in der hessischen Kurstadt. Dazu wird das Hotel Dolce alles auf die Bedürfnisse der Gäste ausrichten.

WM Quartier: Saudis haben zugesagt

Team aus Ölstaat will im Dolce residieren und im Waldstadion trainieren Aber: Noch kein Vertrag unterzeichnet.

Die Saudis Kommen!

Es ist schon Stadtgespräch aber offiziell darf es noch niemand sagen:
Die Saudis kommen!

Pressemitteilung

Der Generalmanager des Hotel Dolce Bad Nauheim, Herr Michel Prokop, der Leiter der Sportklinik Bad Nauheim, Herr Dr. Johannes Peil, und der Erste Stadtrat der Stadt Bad Nauheim, Herr Konrad Dörner, erklärten heute gegenüber der Presse, dass die derzeitig kursierenden Gerüchte über eine feste Buchung einer für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland qualifizierten Fußballnationalmannschaft nicht bestätigt werden können.

Auf Inspektionsreise

WM-Starter nehmen Quartiere in Augenschein /15 schon fest gebucht

Leipzig (sid) Der Auslosungs-Gala folgen die Inspektionsreisen vieler WM- Teilnehmer: Nachdem gestern Abend bei der Auslosung in Leipzig die Vorrunden- Gruppen der Fußball-WM 2006 (9. Juni bis 9. Juli) festlegt waren, machen sich etliche der 32 Verbände heute auf, um ihre voraussichtlichen oder schon fest gebuchten Weltmeisterschafts-Quartiere in Deutschland in Augenschein zu nehmen.

WM-Teams nach Auslosung auf Inspektionsreise

WM2006

Leipzig (rpo). Der Auslosungs-Gala folgen die Inspektionsreisen vieler WM-Teilnehmer: Nach der Auslosung der Gruppen in Leipzig (ab 20 Uhr im LIVE!-Ticker), machen sich etliche der 32 Verbände am Samstagmorgen auf, um ihre voraussichtlichen oder schon fest gebuchten WM-Quartiere in Augenschein zu nehmen.

Mannschaften entscheiden sich für Angebote aus OK-Katalog

Endspurt um WM-Quartiere

Über Weihnachten wird der Küchenchef des Hotels Waltersbühl in Wangen bei Stuttgart mal etwas ganz Neues probieren: Er wird ein paar afrikanische Rezepte lernen. Der Grund ist klar - FIFA WM 2006 TM steht vor der Tür.

Dörner: »Hervorragende Infrastruktur nutzen«

Mit einem neuen Prospekt will der Initiativkreis Fußball-WM 2006 eine Nationalmannschaft in die Kurstadt locken

Bad Nauheim (hed). In 321 Tagen ist es so weit: Anpfiff zur Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Zuvor aber müssen sich die 32 teilnehmenden Nationalmannschaften für eine Unterbringung während des Turniers entscheiden.

Beckham in Bad Nauheim?

Nicht nur in Frankfurt rollt das Leder. Die ganze Region ist mit am Ball, wenn 2006 die 32 qualifizierten Nationalteams in Deutschland antreten. Wer erinnert sich noch: 2002, in Japan und Korea, standen die Menschen in den Städten, in denen die Mannschaften trainierten, Kopf. So kann jeder Fan die Aufregung in den acht Orten verstehen, die von der FIFA im Rhein Main Gebiet für Mannschaftsquartiere als „WM tauglich“ zertifiziert worden sind.

Mega-Event weckt die größten Emotionen

Auf Einladung von Nell-Düvel: Frankfurter Pläne für die Fußballweltmeisterschaft vorgestellt

Bad Nauheim (mm). Auf Einladung von Bürgermeisterkandidatin Brigitta Nell Düvel, Kommunalpolitikerin der Bündnisgrünen im Wetteraukreis und in Bad Nauheim, stellte Bernd Messinger, Mitarbeiter der Stabsstelle WM 2006 der Stadt Frankfurt, die Pläne der Stadt für die Fußballweltmeisterschaft im nächsten Jahr vor.

Fußball-Weltmeisterschaft

Antworten auf die elf wichtigsten Fragen

Antworten auf die elf wichtigsten Fragen

WM-Initiativkreis überspringt wichtige Hürde

Organisationskomitee der Titelkämpfe nimmt Kurstadt in Katalog der 120 Orte auf, die als Quartier empfohlen werden

Organisationskomitee der Titelkämpfe nimmt Kurstadt in Katalog der 120 Orte auf, die als Quartier empfohlen werden

 

Bad Nauheim (bk). Als sich im Herbst vor vier Jahren in der Kurstadt der Initiativkreis Fußball-WM 2006 gründete, konnten sich viele Bad Nauheimer ein Lächeln nicht verkneifen. Das Ziel, während der Fußball-Weltfestspiele eine Nationalelf im Wetterau-Städtchen zu beherbergen, schien allzu utopisch.

Wie die Fußball-WM der regionalen Wirtschaft nutzen könnte

Von Jürgen W. Niehoff

Bad Nauheim. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ist schon sehr praktisch im Alltag spürbar. Sportarenen werden ausgebaut, die Verbindungen zwischen den Stadien verbessert. Und erste Kommunen Bewerben sich bereits als Standort für Trainingsquartiere der Nationalmannschaften – wie Bad Nauheim...

5. Wirtschaftssymposium

Die Studenteninitiative Wirtschaftssymposium e. V. der International Business School lud kürzlich zum fünften Symposium nach Bad Nauheim ein. Die zahlreichen Besucher konnten Vorträge hochkarätiger Referenten aus der Wirtschaft und dem Sport zum diesjährigen Motto „Fussball-WM 2006 – Kick-off für die Wirtschaft?! – Anstoß für die Kultur?! “ hören.

Kleine Künstler ganz groß

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Gnadl wurde am letzten Wochende der Malwettbewerb der International Business School (IBS) zur WM 2006 entschieden. Schüler aller Bad Nauheimer Grundschulen reichten 426 Einzel- und Gemeinschaftswerke ein, die von Juroren begutachtet werden mussten.

Kleine Künstler mit hervorragender Ballbehandlung

IBS-Malwettbewerb...

"Fußball mit Freunden", das ist für die Bad Nauheimer Grundschüler der Klassen eins und zwei vor allem das Spiel mit dem runden Leder auf grünen Rasen, möglichst im Trikot des Lieblingsvereins oder der Nationalmanschaft.

Alles dreht sich um das runde Leder

Malwettbewerb der Grundschule zum Thema

Mit einem runden Leder auf einem bunten Plakat wirbt die International Buisness School (IBS) um Aufmerksamkeit für sich und die Kurstadt. Hintergrund ist ein Malwettbewerb der Bad Nauheimer Grundschulen zum Thema "WM 2006 in Deutschland".

Auch in diesem Jahr hochkarätige Veranstaltungen

Bad Nauheim (ch). Der Initiativkreis Fußball-Weltmeisterschaft hat bei einem Treffen im Café-Restaurant Johannisberg weitere Aktivitäten und Absichten angekündigt, die in diesem Jahr dem Motto >>Welcome to Bad Nauheim<< dienlich sein könnten. Die Gastgeber Dr. Johannes Peil und Günter Wagner machten zu Beginn noch einmal deutlich, worum es dem Initiativkreis geht: mit dem wertvollen Produkt WM 2006, das von außen nach Bad Nauheim gebracht wird und hier werblich genutzt werden kann, das gemeinsame Handeln innerhalb der Stadt zu fördern, sogar nachhaltig zu fördern. Das Zusammenwirken solle nach der Weltmeisterschaft fortgesetzt werden bis zur Landesgartenschau. Geschäftsführer Ulrich Schlichthaerle von der Nauheimer...

Aus Olympia wird WM

Wiederverwertbare Werbeschilder an den Ortseingängen

Die Olympia-Träume der Rhein-Main-Region sind längst verflogen, und damit hatten auch die Werbeschilder mit dem Slogan "OlympJa" an den Ortseingängen der Kurstadt, die von dem Großereignis im Raum Frankfurt profitieren wollte, ihre Berechtigung verloren. Die Blechteile haben damit aber keineswegs komplett ausgedient, wie sich gestern zeigte...

Sebastian Kehl ist Schirmherr von ballance 2006

Jetzt ist es offiziell: Nationalspieler Sebastian Kehl hat in seinem Elternhaus in Lahrbach/Tann offiziell die Schirmherrschaft für das Projekt "ballance 2006 - Integration und Toleranz für eine friedliche Fußball-Weltmeisterschaft" übernommen. Im Beisein zahlreicher geladener Gäste aus Sport und Politik, wies Herr Rolf Hocke als Präsident des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV) und Vizepräsident des Landessportbundes darauf hin, dass "die Weltmeisterschaft mit Frankfurt und Hessen und damit Hessen als Spielort eine wundervolle Plattform bietet, um zu verdeutlichen, wie schön, mitreißend und begeisternd unser Sport sein kann, wenn der Ball in einem harmonischen und friedlichen Umfeld rollt"...

Der Betzenberg und die Werbetrommel

Zusammen mit den Frankfurtern mussten auch die Bad Nauheimer Verantwortlichen kürzlich ihre Hoffnung beerdigen, im Jahr 2012 eine olympische Rolle zu spielen. Umso vehementer stürzt man sich jetzt auf das Vorhaben, 2006 während der Fußball-WM eine Kicker-Nationalmannschaft in der Kurstadt beherbergen zu dürfen...

OK FIFA WM 2006 möchte Kartenverkauf in Eigenregie abwickeln

Der Aufsichtsrat der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006 hat bei seiner dritten Sitzung am Dienstag (1. April 2003) in Frankfurt das vom Organisationskomitee entwickelte Strategiepapier für die Abwicklung aller Ticketing- und Unterbringungsfragen gebilligt, das nun der FIFA übergeben wird. Ziel ist es, den Kartenverkauf in eigener Regie durchzuführen und mit der ersten Verkaufsphase voraussichtlich im Frühjahr 2005 zu beginnen...

Beckenbauer und Trittin präsentieren 'Green Goal'

Die FIFA WM 2006™ soll weltweit die erste klimaneutrale Großveranstaltung im Sport werden.
In Zusammenarbeit mit der DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt) und dem Öko-Institut entwickelte das OK FIFA WM 2006 das Konzept „Green Goal“, das quantifizierbare Minderungsziele beinhaltet. „Green Goal“ wurde am Montag von Franz Beckenbauer, Präsident des Organisationskomitees FIFA WM 2006, und Bundesumweltminister Jürgen Trittin im Neu-Isenburger Hotel Kempinski präsentiert...

Presseinformation der Frankfurt RheinMain 2012 GmbH

Neue Bilder Olympiapark am Rebstock (Blick von Westen und Blick von Osten)

Neue Bilder Olympiapark am Rebstock
(Blick von Westen und Blick von Osten)...

Eine Rose für den 'Kaiser' von der Königin

Kurstadt präsentiert sich bei der Internationalen Tourismus Börse - Zwei neue Werbeprospekte herausgegeben

Einen Überblick über die verschiedenen Aktivitäten der Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST) gab's gestern Mittag in den Räumen der Bad Nauheim Information. Zwei neue Prospekte, mit denen sich die Kurstadt präsentiert, sind vor kurzem erschienen. Außerdem nahm die Stadt an der Internationalen Tourismusbörse (ITB) teil. Beim ITB-Wettbewerb "Das goldene Stadttor" hatte BNST-Chef Ulrich Schlichthaerle den Streifen des Werbefilmers Gerd Christian "Verliebt in Bad Nauheim" eingereicht. In der Kategorie "Städtetourismus" wurde dieses Werk mit dem 3. Preis ausgezeichnet...

Weihnachtsgeschenk gibt's im Frühling

Scheckübergabe für Aktion 'Mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr' in Hochwaldkindertagesstätte - 520 Euro

Eine Spende in Höhe von 520 Euro übergaben die an der Bergweihnacht beteiligten Vereine, Schulen und Institutionen in der Kindertagesstätte (Kita) am Hochwald. Auch Bürgermeister Bernd Rohde, Erster Stadtrat Konrad Dörner und Stadtrat Bernd Witzel waren erschienen. Traditionsgemäß werden 10 Prozent des Erlöses des weihnachtlichen Johannisberg-Events einer förderungswürdigen Einrichtung oder Aktion zur Verfügung gestellt...

Keine Interessenskollisionen

Interessenskollisionen zu Aufgaben und Zuständigkeiten im Organisationskomitee der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 haben zu keinem Zeitpunkt bestanden...

Daumen drücken für die Region

Am 12. April fällt die Entscheidung für deutsche Bewerber für Olympia 2012

Die nationale Entscheidung darüber, welche Region deutscher Bewerber für die Olympiade 2012 sein wird, fällt am 12. April 2003 in München. An diesem Tag werden die 32 Vertreterinnen und Vertreter der Sportfachverbände und die Mitglieder des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) darüber entscheiden, wer die aussichtsreichste Bewerbung für das größte Fest der Welt eingereicht hat...

Olympia-Bewerbung 2012

McCann-Erickson BCA qualifiziert sich für Frankfurt

Die Frankfurter Werbeagentur McCann-Erickson BCA wird die Stadt Frankfurt bei der Olympia-Bewerbung 2012 kommunikativ begleiten und die Metropole für die Entscheidung am 12. April durch das NOK in die richtige Startposition bringen.
In der jetzt beginnenden „heißen Phase“ werden die Ideen für die Olympia-Qualifikation Frankfurts in einen dichten multimedialen Einsatz umgesetzt...

Franz Beckenbauer beruft WM-Botschafter

WM-Countdown in Köln

Franz Beckenbauer, der Präsident des Organisationskomitees (OK) der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006, hat eine ganz besondere Mannschaft formiert. Zwölf populäre Fußballer wurden am heutigen Donnerstag (23. Januar) beim ersten Countdown in Köln als WM-Botschafter berufen. Sie repräsentieren jeweils eine FIFA WM-Stadt.

Präzise Prognosen in Sachen Sturm und Hagel

Kachelmann eröffnet Unwetterzentrale für Deutschland in der Kurstadt - Neu: Stündlich aktualisierte Infos für jeden Kreis

Eine Klimaveränderung ist im Gange, viele Experten prognostizieren eine deutliche Zunahme von Unwettern - die Folgen bekamen im letzten Herbst die Opfer der Flutkatastrophe zu spüren. Die Betroffenen können ihre Schäden nur dann minimieren, wenn sie rechtzeitig und präzise informiert werden. Dieses Ziel verfolgen "Wetterpapst" Jörg Kachelmann und das Team der Meteomedia AG, die jetzt in der Kurstadt eine Unwetterzentrale eröffneten...

Kachelmanns Netz wird enger

Meteorologe eröffnet auf Sportpark-Gelände neue Wetterstation

Wie das Wetter morgen oder in den kommenden Tagen in Bad Nauheim aussehen wird, kann nun noch besser vorhergesagt werden. Denn seit kurzem hat die Kurstadt auf dem Gelände des Sportparks eine eigene Wetterstation. Sie ist eine von 365 Messstationen der Meteomedia AG. Gründer Jörg Kachelmann, der in der ARD unter anderem nach den Tagesthemen die Vorhersage präsentiert, hat es zu einer gewissen Berühmtheit gebracht.

500 Euro für ballance 2006

Initiativkreis rührt Werbetrommel für die Fußball-WM

Bad Nauheim will sich in den nächsten Jahren zur Sportstadt mausern. Zwei Großereignisse haben die Kurstädter dabei fest im Blick: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland und die Olympischen Spiele 2012, für die sich bekanntlich auch Frankfurt mit der Rhein-Main-Region bewirbt.

Initiativkreis Bad Nauheim unterstützt ballance 2006

Golf-Einladungsturnier 9+9=2006 wirbt für Toleranz und Integration

Dass Fußball auch ohne Gewalt geht und zu einem friedlichen und freudvollen Miteinander beitragen kann, dafür setzen sich die Mitglieder des Initiativkreis Bad Nauheim Fußball-WM 2006 und "ballance 2006" ein, so Dr. Johannes M. Peil, leitender Arzt der Sportklinik Bad Nauheim und Initiator der Bad Nauheimer Bewerbung, Gastgeber eine Nationalmannschaft während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 zu werden.

WM 2006-Logo wurde in Gelsenkirchen präsentiert

DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder und OK-Präsident Franz Beckenbauer präsentieren das neue Logo

Der Fußball-Weltverband FIFA und das Organisationskomitee Deutschland 2006 haben am 19. November 2002, einen Tag vor dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande, in der Arena AufSchalke das Logo der "FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™" - so die offizielle Bezeichnung - präsentiert...

Einsatz für eine friedvolle WM

Kurstadt-Initiativkreis spendet Balance 2006 500 Euro

Dass Fußball ohne Gewalt auf den Zuschauerrängen zu einem friedlichen und freudvollen Miteinander beitragen kann, dafür setzen sich die Mitglieder des Initiativkreises Bad Nauheim Fußball-WM 2006 und "Balance 2006" ein...

Bad Nauheim bietet Radrundkurs

Olympiade 2012: Journalisten diskutieren Bewerbungschance

Die Olympiade in Frankfurt und ihre regionalen Auswirkungen waren Thema einer Podiumsdiskussion im Hotel Dolce am Montagabend. Zugehört hatten Sportjournalisten aus ganz Deutschland.

Golfer lochen auf der Skiwiese ein

Promotion-Aktion

Den Naturschützern schwante Schlimmes: Sollte der Golfplatz hinter dem Eisstadion nun doch klammheimlich erweitert werden? ...

WM 2006: Interesse an Initiativkreis wächst

Inzwischen engagieren sich 21 Unternehmen - Podiumsdiskussion mit Otto Rehagel fürs erste Quartal 2002 geplant.

Bad Nauheim. Immer mehr Unternehmen arbeiten im Initiativkreis Bad Nauheim Fußball-Weltmeisterschaft 2006 mit. Beim letzten Treffen der Arbeitsgruppe, die für die Kurstadt als Standort einer Nationalmannschaft während der Fußball-WM wirbt (wir berichteten mehrfach), stellten sich mit Jürgen Axel (Advena-Hotel Rosenau) und Ulrich Schlichthaerle (Stadtmarketing und Tourismus GmbH) zwei neue Mitstreiter vor.

>Welcome to Bad Nauheim< online

Initiativkreis Fußball-WM 2006 unter www.welcome-to-bad-nauheim.de aktiv

Nun ist es so weit. Interessierte Bürger und Unternehmen finden unter www.welcome-to-bad-nauheim.de aktuelle Informationen über die Bewerbung der Stadt Bad Nauheim beim Deutschen Fußballbund. ...
 

Bad Nauheim bringt sich ins Spiel

Bad Nauheim bringt sich ins Spiel

Bad Nauheim. Es dauert noch, bis der Ball bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland rollt. In der Stadt Bad Nauheim aber, das Gastgeber für eine der teilnehmenden Nationalmannschaften sein möchte, kommen die Dinge immer mehr ins Rollen.
Mit seiner Werbebroschüre "Welcome to Bad Nauheim zum Beispiel...

Beste Chancen für eine Marke mit Zukunft

Ob und wie Bad Nauheim von der Fußball-WM 2006 profitieren kann, war gestern Inhalt eines Podiumsgespräches

Ob und wie Bad Nauheim von der Fußball-WM 2006 profitieren kann, war gestern Inhalt eines Podiumsgespräches. Die Zeichen hatten die Gründer des Initiativkreises "Fußball-WM 2006" gleich nach Bekanntwerden der Entscheidung erkannt, dass Deutschland Austragungsort der übernächsten Weltmeisterschaften im Volkssport Nummer eins werden soll...

Bad Nauheim wirbt um Fußballer

Kurstadt will Gastgeberin bei der Weltmeisterschaft 2006 sein

Die Bad Nauheimer Politiker rechnen sich gute Chancen aus, dass bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland eine der Nationalmannschaften in der Kurstadt Quartier bezieht...
 

Initiativkreis gibt LSB Steilvorlage

Bad Nauheim bringt sich für die Fußball-WM 2006 und Olympia 2012 ins Gespräch

Die Fußballweltmeisterschaft 2006 wirft ihre Schatten voraus und wenn es nach einem ad hoc gegründeten Initiativkreis geht, soll er auch die sportliche Kurstadt treffen...

Kurstadt hat gute Chancen als WM-Gastgeberin

Landessportbund-Präsident Müller lobt schnelle Initiative und Infrastruktur der Badestadt

Bad Nauheim rechnet sich gute Chancen, bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 In Deutschland Gastgeber für eine Nationalmannschaft zu sein...

Ein guter Start ist die halbe Miete

LSB-Präsident Dr. Rolf Müller lobt Bad Nauheimer Bewerbung für WM 2006 – Internetpräsenz ab nächster Woche

Die Vorbereitungen in der Kurstadt, während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 eine Mannschaft zu beherbergen, laufen auf Hochtouren...

Eine positive Grundstimmung schaffen

und das Image der Badestadt verbessern – WM-Initiativkreis legt Strategie vor – Rehagel

Der Initiativkreis Fußball-Weltmeisterschaft 2006, der sich vorrangig zum Ziel gesetzt hat, eine der beteiligten Nationalmannschaften für den Standort Bad Nauheim zu gewinnen...

"Meister der Herzen" zu Gast im Sportpark

Unter dem Thema Faszination Fußball/Faszination FC Schalke 04 referierten kürzlich in der Sportklinik...

Symposium über die »Faszination Schalke 04«

Vereinsärzte des deutschen Pokalsiegers im Gespräch mit Sportjournalisten -Bedeutung der Sportmedizin unterstrichen

Die Sportklinik und das Institut für Sporternährung hatten mit Unterstützung des Magistrats Mediziner aus der Welt der Fußballprofis eingeladen...

WM-Initiative nimmt weiter Fahrt auf

Bewerbung wurde beim DFB positiv aufgenommen – Jetzt folgt die Präsentation im Internet

Der "Initiativkreis Fußballweltmeisterschaft 2006", der es sich zum Ziel gesetzt hat, eine der beteiligten Mannschaften für die Dauer der WM in die Badestadt zu holen...

Gesundheitstest und Motivationstraining für Bundestrainer

Seminar im Sportpark Bad Nauheim - Sportpsychologe unterstreicht die Bedeutung eines funktionierenden Umfeldes

Seminar im Sportpark Bad Nauheim - Sportpsychologe unterstreicht die Bedeutung eines funktionierenden Umfeldes...

Kurstadt wirbt um WM-Kicker

Initiativkreis in Bad Nauheim will einer der Nationalmannschaften Quartier bieten

Bad Nauheim will bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 als Gastgeber für eines der 32 Nationalteams sein. In den nächsten Tagen geht die Bewerbung an den Deutschen Fußball-Bund...
 

Weichen gestellt – Bad Nauheim ist dabei

Wie der Sportinformationsdienst (sid) in einer Pressemitteilung vom vergangenen Mittwoch mitteilt, sind die Weichen für die WM 2006 in Deutschland gestellt. Auf seiner ersten Sitzung in München...

Fußballelite in Bad Nauheim?

Sportmediziner: Stadt als Quartierort bei Weltmeisterschaft

Eine Fußballnationalmannschaft inklusive Betreuerstab soll nach den Vorstellungen des ärztlichen Leiters der Sportklinik Bad Nauheim, Johannes Peil, während der Fußballweltmeisterschaft 2006 ihr Quartier in der Wetterauer Kurstadt beziehen...
 

Kurstadt als WM-Quartier

Fußball-Weltmeisterschaft: Eine Nationalelf soll nach Nauheim geholt werden

Frage: Fußball-WM 2006 Deutschland – was hat das mit Bad Nauheim zu tun? Antwort:...

Bad Nauheim geht auf WM-Kurs

Badestadt könnte Standort für eine der 32 teilnehmenden Mannschaften sein - Initiativkreis gegründet.

Wenn im Jahr 2006 in Deutschland die Fußball-Weltmeisterschaft stattfindet und Frankfurt vermutlich einer der Austragungsorte wird, will die Stadt Bad Nauheim nicht im Abseits stehen.